Ausbildertag 2020

Treffpunkt für Österreichs Lehrlingsausbilder


26. Februar 2020

in Wien von 9:00 - 17:00 Uhr


  

Klären Sie wichtige Praxisfragen und profitieren Sie von konkreten Handlungstipps der Top-Experten! 

Ihre Experten 

Programmhighlights 2020
Rund um den Schwerpunkt Lehrlingsrecruiting erwarten Sie die folgenden Themen: 

Sichern Sie sich jetzt Ihr Frühbucher-Ticket!

 

JETZT ANMELDEN

Location  

ARCOTEL Kaiserwasser Wien

Wagramer Str. 8

1220 Wien

Sponsor werden

Möchten Sie Ihr Unternehmen am Ausbildertag 2020 präsentieren? 

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, Ihre Dienstleistungen und Produkte in Szene zu setzen, wertvolle Leads zu generieren und mit potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen. Neben drei unterschiedlichen Sponsoring-Paketen sind wir auch offen für individuelle Wünsche unserer Sponsoren. 


Für Fragen zum Sponsoring wenden Sie sich bitte an Mag. Michaela Wirthwein, entweder
telefonisch unter +43 1 7285484 oder per E-Mail unter Michaela.Wirthwein@forum-verlag.at.
 

Über uns

Die FVH Forum Verlag Herkert GmbH in Wien ist ein Tochterunternehmen der Forum Media Group (FMG), einem international tätigen Medienunternehmen mit Stammhaus in Merching/ Deutschland und mehr als 1.200 MitarbeiterInnen in Europa, Nordamerika, Australien und Asien. Die FMG zählt zu den größten Fachverlagen Deutschlands.
Unter der Brand „dieWeiterbilder„ bietet der Forum Verlag in Wien ein breites Spektrum an fachlicher Weiterbildung wie Seminare, Trainings, E-Learnings, Tagungen, Konferenzen und individuell zugeschnittene Inhouse-Trainings  an – für jeden Lerntyp das passende Format.
Als langjähriger Partner von Österreichs Unternehmen, Organisationen und Öffentlichen Einrichtungen, vertrauen Fach- und Führungskräfte auf den Praxisnutzen und die Aktualität unseres Angebots und schätzen das umfassende Know-How unserer Fachexperten und Referenten, insbesonders den Wissenstransfer in die berufliche Praxis. Tausende zufriedene Kunden bestätigen uns das durch ihre langjährige Treue.
Dieser Erfolg freut uns , denn wir arbeiten täglich mit viel Leidenschaft und Erfahrung daran unseren Kunden ein breitgefächertes Angebot an Seminaren, Tagungen, Konferenzen, Lehrgängen, E-Learnings und maßgeschneiderten Inhouse-Trainings für die erfolgreiche Bewältigung ihrer beruflichen Herausforderungen zu bieten.
Unser größter Erfolg ist, wenn Sie erfolgreich sind! Messen Sie uns an diesem Anspruch!

www.forum-verlag.at   |   dieweiterbilder.at

Darum sollten Sie teilnehmen

Neue Impulse für die Lehrlingsausbildung

Erweitern Sie Ihren Horizont mit den neuesten Erkenntnissen und Trends rund um die Lehre.

Best Practice

Profitieren Sie von den Erfahrungen der österreichischen Top-Ausbilder und holen Sie sich nützliche Expertentipps für Ihren Lehrerfolg.

Maßgeschneiderte Lösungen

Verlassen Sie die Veranstaltung mit konkreten Ideen für Ihren Betrieb, um dem Fachkräftemangel den Kampf anzusagen.

✓  Aktuelle Trends praxisnah erklärt

✓  Neue Impulse für die Lehrlingsausbildung

✓  Best-Practice-Beispiele für optimalen Lehrerfolg

ist Gründer von lehrlingspower.at und Herausgeber von „Lehrlingsausbildung in der Praxis“. Er vernetzt Ausbilder, Betriebe und Experten auf nationaler und internationaler Ebene.
www.lehrlingspower.at



Robert Frasch 

ist seit 2011 HR-Business Partner bei der RWA Raiffeisen Ware Austria AG. Als Expertin berichtet sie über Lehrlingsrecruiting und Lehrlingsmarketing im Lagerhaus-Verbund. 

Martina Schlatzer

ist seit 2010 für die Familie Querfeld tätig. Nach ihrem Studium wurde sie mit dem neu geschaffenen Bereich der unternehmensweiten Mitarbeiterentwicklung betraut. Seit zwei Jahren zählen nun Strategieentwicklung und Umsetzung einer umfassenden Arbeitgebermarke zu ihren Aufgaben. 

Isabella Seiser, MAS

Mitglied der Wiener Cafetier-Familie Querfeld und Geschäftsführerin mehrerer Café-Restaurants in Wien mit insgesamt 350 Mitarbeitern. Bekanntestes Café der Gruppe: „Das Landtmann“.

Irmgard Querfeld-Micko, MBA

LEHRSTELLENMARKETING 4.0

Wie erreichen wir die „Generation Head Down“?

9.15 - 10.00 Uhr


Impressum

dieWeiterbilder
eine Marke der FVH FORUM VERLAG HERKERT GMBH

Handelskai 388 | Top 642
1020 Wien

Telefon: +43 (0) 1 728 54 84 - 20
Telefax: +43 (0) 1 728 54 84 - 84
E-Mail: service@dieweiterbilder.at

Weitere Daten:
Gerichtsstand: Handelsgericht Wien
Firmenbuchnr.: 290383 i
UID-Nr.: ATU 632 722 01

Allgemeine Geschäftsbedingungen

JETZT ANMELDEN

Sehr viele praxisnahe Inhalte zur zeitnahen Umsetzung.
Ich bin zufrieden und würde die Veranstaltung wieder besuchen und weiterempfehlen.

Schlesinger von DACHSER

Toll ausgewählte, qualitative Vortragende mit inhaltlichen Impulsthemen, gute Aufbereitung und Überblick zu Kernthemen.

Mutschler/Greiner


Ausbildertag 2020

===13.06.2019===

  

JETZT ANMELDEN

Darum sollten Sie teilnehmen

Neue Impulse für die Lehrlingsausbildung

Erweitern Sie Ihren Horizont mit den neuesten Erkenntnissen und Trends rund um die Lehre.

Best Practice

Profitieren Sie von den Erfahrungen der österreichischen Top-Ausbilder und holen Sie sich nützliche Expertentipps für Ihren Lehrerfolg.

Maßgeschneiderte Lösungen

Verlassen Sie die Veranstaltung mit konkreten Ideen für Ihren Betrieb, um dem Fachkräftemangel den Kampf anzusagen.

ist Gründer von lehrlingspower.at und Herausgeber von „Lehrlingsausbildung in der Praxis“. Er vernetzt Ausbilder, Betriebe und Experten auf nationaler und internationaler Ebene.
www.lehrlingspower.at

ist seit 2011 HR-Business Partner bei der RWA Raiffeisen Ware Austria AG. Als Expertin berichtet sie über Lehrlingsrecruiting und Lehrlingsmarketing im Lagerhaus-Verbund. 

Martina Schlatzer

ist seit 2010 für die Familie Querfeld tätig. Nach ihrem Studium wurde sie mit dem neu geschaffenen Bereich der unternehmensweiten Mitarbeiterentwicklung betraut. Seit zwei Jahren zählen nun Strategieentwicklung und Umsetzung einer umfassenden Arbeitgebermarke zu ihren Aufgaben.  

Isabella Seiser, MAS

Mitglied der Wiener Cafetier-Familie Querfeld und Geschäftsführerin mehrerer Café-Restaurants in Wien mit insgesamt 350 Mitarbeitern. Bekanntestes Café der Gruppe: „Das Landtmann“.

Irmgard Querfeld-Micko, MBA

Ihre Experten 

Robert Frasch 

PROGRAMM

Neue Berufsbilder in der Lehre - Herausforderungen für Lehrbetriebe

Generation Z: So ticken Jugendliche heute

Digital Recruiting: Neue Wege in der Lehrlingssuche

Workshop: Mobile/Digital Learning - Impulse für sinnvolle Handynutzung in der Lehre

Spielerisch zur Lehre: Der Einsatz eines mobilen Lernspiels in der digitalen Lehrlingssuche bei T-Mobile Austria


Gamifizierter Lernansatz zur Vorbereitung von Lehrlingen auf die Lehrabschluss-prüfung: die REWE LernApp

Do's and Don'ts in Social Media & Co.

Programmhighlights 2020
Rund um den Schwerpunkt Lehrlingsrecruiting erwarten Sie die folgenden Themen: 

Lehrstellenmarketing 4.0 – wie erreichen wir die „Generation Head Down“?

Best Practice: Lagerhaus goes online

Rechtsfragen zu Beginn der Ausbildung

Kommunikation Lehrling – Eltern – Berufsschule

Workshop: Berufspraktische Tage organisieren


Best Practice: Employer Branding Praxis bei Familie Querfeld (Gewinner des rexx Recruiting Awards 2019)

Sehr viele praxisnahe Inhalte zur zeitnahen Umsetzung.
Ich bin zufrieden und würde die Veranstaltung wieder besuchen und weiterempfehlen.

Schlesinger von DACHSER

Toll ausgewählte, qualitative Vortragende mit inhaltlichen Impulsthemen, gute Aufbereitung und Überblick zu Kernthemen.

Mutschler/Greiner


Ausbildertag 2020

Treffpunkt für Österreichs Lehrlingsausbilder


26. Februar 2020

in Wien von 9:00 - 17:00 Uhr


  

ist Markenberater und Gründer der Employer-Branding-Agentur Identitäter/identifire®. Er berät Marken wie A1, Bank Austria, Deichmann, Erste Bank, OMV u.v.a. Fokus: Mitarbeiter als Markenbotschafter entwickeln, damit die Marke von innen strahlt und auch als Arbeitgebermarke attraktiv wird.

Ralf Tometschek

Selbstständige Unternehmensberaterin, Juristin und Mediatorin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, Trainerin im Bereich Lehrlingsausbildung und -coaching, Lehrgangsleiterin und Trainerin für Arbeitsrecht, Ausbildung der Lehrlingsausbilder

Mag. Geraldine E. Langer

Ralf Tometschek

ist Markenberater und Gründer der Employer-Branding-Agentur Identitäter/identifire®. Er berät Marken wie A1, Bank Austria, Deichmann, Erste Bank, OMV u.v.a. Fokus: Mitarbeiter als Markenbotschafter entwickeln, damit die Marke von innen strahlt und auch als Arbeitgebermarke attraktiv wird.

Selbstständige Unternehmensberaterin, Juristin und Mediatorin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, Trainerin im Bereich Lehrlingsausbildung und -coaching, Lehrgangsleiterin und Trainerin für Arbeitsrecht, Ausbildung der Lehrlingsausbilder

Mag. Geraldine E. Langer

Location

ARCOTEL Kaiserwasser Wien  

Wagramer Str. 8, 1220 Wien

ARCOTEL Kaiserwasser Wien

Wagramer Str. 8

1220 Wien

Mag. Vittoria Bottaro

ist selbstständige Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Lehrlingsausbildung. In zehn Jahren Führungserfahrung hat sie bereits über 70 Lehrlinge bis zur Lehrabschlussprüfung begleitet.

Mag. Vittoria Bottaro

ist selbstständige Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Lehrlingsausbildung. In zehn Jahren Führungserfahrung hat sie bereits über 70 Lehrlinge bis zur Lehrabschlussprüfung begleitet.

9.15 - 10.00 Uhr


Empfang und Begrüßungskaffee, Eröffnung 


9.00 Uhr


BEST PRACTICE: LAGERHAUS

Lagerhaus goes online – die neue Onlinestrategie der RWA und neue Berufsanforderungen

10.00 - 10.45 Uhr


Kaffeepause


10.45 - 11.00 Uhr


RECHTSFRAGEN ZU BEGINN DER AUSBILDUNG

Wichtige Pflichten und Meldefristen von der Ausschreibung einer Lehrstelle bis zu den ersten Monaten im Betrieb

11.00 - 12.00 Uhr


KOMMUNIKATION LEHRLING – ELTERN – BERUFSSCHULE

Welche Kommunikationsstrukturen sollte man bereits im Bewerbungsverfahren und Onboarding aufbauen?

12.00 - 12.45 Uhr


Mittagspause


12.45 - 13.45 Uhr


WORKSHOP: BERUFSPRAKTISCHE TAGE ORGANISIEREN


13.45 - 15.15 Uhr


Kaffeepause


15.15 - 15.30 Uhr


EMPLOYER BRANDING FÜR LEHRBETRIEBE


15.30 - 16.15 Uhr


BEST-PRACTICE: EMPLOYER BRANDING PRAXIS BEI QUERFELD CAFEBETRIEBE


16.15 - 17.00 Uhr


Zusammenfassung, Abschlussmoderation

17.00 Uhr


KOMMUNIKATION LEHRLING – ELTERN – BERUFSSCHULE

Welche Kommunikationsstrukturen sollte man bereits im Bewerbungsverfahren und Onboarding aufbauen?

12.00 - 12.45 Uhr


Mittagspause


12.45 - 13.45 Uhr


WORKSHOP: BERUFSPRAKTISCHE TAGE ORGANISIEREN


13.45 - 15.15 Uhr


Kaffeepause


15.15 - 15.30 Uhr


EMPLOYER BRANDING FÜR LEHRBETRIEBE


15.30 - 16.15 Uhr


16.15 - 17.00 Uhr


BEST-PRACTICE: EMPLOYER BRANDING PRAXIS BEI QUERFELD CAFEBETRIEBE


Zusammenfassung, Abschlussmoderation

RECHTSFRAGEN ZU BEGINN DER AUSBILDUNG

Wichtige Pflichten und Meldefristen von der Ausschreibung einer Lehrstelle bis zu den ersten Monaten im Betrieb

BEST PRACTICE: LAGERHAUS

Lagerhaus goes online – die neue Onlinestrategie der RWA und neue Berufsanforderungen

LEHRSTELLENMARKETING 4.0

Wie erreichen wir die „Generation Head Down“?

9.15 - 10.00 Uhr


9.15 - 10.00 Uhr


9.00 Uhr


Empfang und Begrüßungskaffee, Eröffnung 


Kaffeepause


10.00 - 10.45 Uhr


10.45 - 11.00 Uhr


11.00 - 12.00 Uhr


17.00 Uhr


9.00 Uhr

Empfang und Begrüßungskaffee, Eröffnung 

9.15–10.00 

LEHRSTELLENMARKETING 4.0
Wie erreichen wir die „Generation Neck Down“?

10.00–10.45 

BEST PRACTICE: LAGERHAUS 
Lagerhaus goes online – die neue Onlinestrategie der RWA und neue Berufsanforderungen

10.45–11.00 Uhr

 Kaffeepause

11.00–12.00 

RECHTSFRAGEN ZU BEGINN DER AUSBILDUNG 
Wichtige Pflichten und Meldefristen von der Ausschreibung einer Lehrstelle bis zu den ersten Monaten im Betrieb

12.00–12.45 

KOMMUNIKATION LEHRLING – ELTERN – BERUFSSCHULE 
Welche Kommunikationsstrukturen sollte man bereits im Bewerbungsverfahren und Onboarding aufbauen?

12.45–13.45 Uhr

 Mittagspause 

13.45–15.15 WORKSHOP: BERUFSPRAKTISCHE TAGE ORGANISIEREN 
 
15.15–15.30 Uhr

Kaffeepause 

15.30–16.15 

EMPLOYER BRANDING FÜR LEHRBETRIEBE

16.15–17.00 

BEST-PRACTICE: EMPLOYER BRANDING PRAXIS BEI QUERFELD CAFEBETRIEBE 
Praxisbericht über die vielfach ausgezeichnete Employer-Branding-Kampage „Die erste Familie, die man sich aussuchen kann“

17.00 Uhr

Zusammenfassung, Abschlussmoderation

TIPP

Holen Sie sich bis zu 75% der Tagungsgebühr zurück!

Hier geht´s zu den Fördermöglichkeiten der WKO.

Holen Sie sich bis zu 75% der Tagungsgebühr zurück!

Hier geht´s zu den Fördermöglichkeiten der WKO.

TIPP

Holen Sie sich bis zu 75% der Tagungsgebühr zurück!

Hier geht´s zu den Fördermöglichkeiten der WKO.

TIPP

Holen Sie sich bis zu 75% der Tagungsgebühr zurück!

Hier geht´s zu den Fördermöglichkeiten der WKO.

Holen Sie sich bis zu 75% der Tagungsgebühr zurück!

Hier geht´s zu den Fördermöglichkeiten der WKO.

TIPP

TIPP